12.09.19 Rote Flora: Brasilien unter Bolsonaro

Seit dem 1. Januar ist ein rassistischer, patriarchaler und neoliberaler Waffennarr Präsident von Brasilien: Jair Messias Bolsonaro. Die Wahl von Bolsonaro bedeutet eine politische Wende: moral-konservativ, marktradikal und ultrareaktionär. Bolsonaros Kabinett ist eine bunte Mischung aus Abtreibungsgegner*innen, Verschwörungstheoretiker*innen und Agrarlobbyist*innen. Viele der neuen Minister*innen kommen aus dem Militär und beziehen sich positiv auf die brasilianischeMilitärdiktatur. … weiterlesen12.09.19 Rote Flora: Brasilien unter Bolsonaro

22.06.19 Grußwort zur Demo gegen Nazi-Terror in Kassel

Plakat der Demonstration "Gemein gegen Rechten Terror" in Kassel

Liebe Genoss*innen, liebe Antifaschist*innen in Kassel,wir senden Euch solidarische Grüße aus Hamburg! Hier und in anderen Städten gab es anlässlich des Mordes am CDU-Politiker Lübcke bereits Demonstrationen gegen Rechten Terror – umso besser, wenn dieser Protest und diese Anklage auch in Kassel, einem Tatort des NSU, weiterhin in die Öffentlichkeit gebracht wird! Wichtig ist dabei … weiterlesen22.06.19 Grußwort zur Demo gegen Nazi-Terror in Kassel

28.11.18 Das europäische Grenzregime: Zwischen dem Sommer der Migration und dem Winter der Abschottung

Sieben Thesen zu Asylrechtsverschärfung

Salon gegen die Schwerkraft – Das europäische Grenzregime: Zwischen dem Sommer der Migration und dem Winter der Abschottung

Vortrag mit Maximilian Pichl

Mittwoch, 28.11.2018, 18:00 Uhr, Rote Flora

weiterlesen28.11.18 Das europäische Grenzregime: Zwischen dem Sommer der Migration und dem Winter der Abschottung

Solidarität mit den Geflüchteten in Ellwangen!

Logo Rassismus Tötet

Nach einem erfolgreich abgewehrten Abschiebeversuch in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) Ellwangen am 30.04., bei dem sich etwa 30-40 Migrant_innen spontan mit einem Mann solidarisierten, der nach Italien abgeschoben werden sollte, wurde in Deutschland eine neue Welle rassistischer Forderungen losgetreten.

weiterlesenSolidarität mit den Geflüchteten in Ellwangen!

Salon: Podiumsdiskussion zur unversöhnlichen Intervention gegen den deutschen Mob

11.04.2018 – 19 Uhr // Rote Flora Ex-Vokü

Irgendwo in Deutschland – Podiumsdiskussion zur unversöhnlichen Intervention gegen den deutschen Mob. Mit Vertreter*innen der Gruppen >deutschland demobilisieren< (Berlin), >Rassismus tötet!< (Leipzig) und >souslaplage/antigravitationistische linke< (Hamburg).

weiterlesenSalon: Podiumsdiskussion zur unversöhnlichen Intervention gegen den deutschen Mob