souslaplage

wurde 2005 in Reaktion und Kritik an den Studierendenprotesten des “Summer of Resistance” in Hamburg gegründet. Neben dem Versuch, den Verhältnissen zunehmend auf die Schliche zu kommen geht es der Gruppe darum, mit ideologiekritischen Interventionen in die Linke das Bewusstsein für die Gefahren der deutschen Verhältnisse zu unterstützen.